Binge-Saturday...

PAST 

Gestern gingen wider erwarten alle schon früher ins bett und ich konnte schon um 1:30 loslegen.
Ich finde es ja echt nicht schon, das zu machen. ich glaube, mit bulimie muss ich das echt einschränken, wenn nicht ganz aufhören. Gestern wollte ich ja eigentlich auch nicht so unbedingt, aber ich wollte die Torte nicht verkommen lassen..

Naja. jedenfalls hab ich sie trotzdem nicht ganz gepackt; dazu hab ich noch ne halbe Schachtel Toffifee, ein bisschen Eiskonfekt, ein bisschen weiße Schokolade, n paar Erdnussflips und paar Kleinigkeiten aus dem Kühlschrank gefuttert. Weniger als sonst.. Verkleinert sich der Magen so schnell innerhalb 2-3 Tagen? Kann doch gar nicht sein.
Der Rest wurde heute als frühstück und Mittagessen vertilgt und hab mir alles wieder durch den Kopf gehen lassen.

PRESENT

Gerade färbe ich mir meine Haare nach. Das war schon etwas ausgebleicht und ich mag es, wenn die Farben so schon leuchten.

FUTURE

In der kommenden halben Stunde werde ich erst mal meinen Berentzen Kirsch mit Cola [LIGHT!] mischen und mir etwas zu Gemüte führen, ein wenig gute Laune antrinken.
Später werde ich zu meinen Party-People fahren und dort schön, wie wir es nennen, "vorglühen". Wahrscheinlich wirds in unsere Musik-Kneipe gehen.
Ganz ungewohnt war ich einen Monat lang gar nicht mehr drinnen, obwohl es die vorherigen Monate Samstags und Freitags keine Aussetzer von meiner Seite aus gab.
Was mir wieder mal zu schaffen macht: Anscheinend wollen wieder 2 Ex-Freunde [ok. und auch die einzigen boy-friends] wieder was von mir. Wie schaffen die das nur immer zeitgleich?

Naja. ich mag eh keine Männer mehr. Ach. tolle sms, die ich gestern von einem bekommen hab:
"Guten Tag, wie ist das leben so? Hallo, ich hab dich noch nicht vergessen und manchmal, denk ich nicht nur an die prügel, die ich gekriegt hab. Sind wir Freunde?"

lol. Erstens einmal. was soll denn das Komma hinter dem manchmal? Ich hasse es, wenn Menschen nicht richtig ihre Interpunktionen in smsn setzen.
Zweitens: Verprügelt hab ich ihn natürlich nicht. Ab und dann die Hand erhoben [und letztens ihm sogar wirklich eine geschmiert. ne richtig schöne filmszenen-bakpfeife. befriedigung pur =)) Und das habe ich auch nur gemacht, weil er mich ANDAUERND kritisiert hat. [zu viel make up, warum haare im gesicht, blablabla]
Wenn ich Guthaben auf meinem Handy hätte, ich würde trotzdem nicht zurückschreiben. Ich bin es Leid.

Ich bin sowieso einer der Menschen, mit dem ich am meisten Spaß habe [klingt komisch, is aber so]

to do:

[] wenn ich heute nacht nach hause komme [oder spätestens morgen]: Gemüselasagne mampfen und dem Körper schenken

1.3.08 18:14


Fragezeichen über meinen Kopf

Was ich nicht verstehe:
Wenn meine Eltern wissen, dass ich mich manchmal übergebe [Sie können sich des Umfangs gar nicht bewusst sein], warum ergreifen sie dann nicht irgendwelche Masßnahmen?

Hier und dann kommt wieder ein typischer Satz:
>[darauf, ob ich mir kekse nehmen darf] "Aber nur, wenn du's nicht wieder auskotzt." [trotzdem hab ich sie mir genommen :p]
>"Wenn du fei immer speibst [bayer...] solltest amal zum Arzt gehn."
>usw...

Ich verstehe es nicht.

1.3.08 18:30


Igitt..

ich habe erbrochenes in der nase @_@

mir ist mein drink hochgekommmen, als ich mir kopfüber die haare geföhnt habe.
au. meine nasenhaare werden weggeätzt >_<

1.3.08 19:10


 [eine Seite weiter]